Schienbeinschoner Testmaschine

Mit der Maschine können die von der FIFA vorgeschriebenen drei Tests als Falltest unabhängig voneinander durchgeführt werden.

  • alle vier Seiten mit je zwei Türen verschlossen, zur sicheren Durchführung der Prüfung.
  • zur genauen Ausrichtung sind vier einstellbare Füße an der Maschine angebracht.
  • die Fallversuche können so senkrecht, reibungslos und reproduzierbar ausgeführt werden.

Funktionsprinzip

  • Der Aufprall des Fallbären wird durch den Schienbeinschoner gedämpft. 
  • Die druchdringende Energie wird an den Messbolzen und an die Kraftmessdose weitergeleitet.
  • Das so erzeugte elektronische Signal wird vom mitgelieferten Computer aufgezeichnet.

Artikelnummer 10920 Kategorien , ,


Share
Kontakt

Schmidt-Engineering GmbH
Ostbahnstraße 15
91217 Hersbruck

Tel: +49 9151-4232
Fax: +49 9151-3878
E-Mail: info@weinmann-online.de

Zertifizierung